Blog [DEU]

Sahaja Yoga und Wellness

Wäre es nicht wunderbar, wie ein kleines Kind spontan und glücklich, ohne Stress und Angst zu leben? Kinder sind auf natürliche Weise ausgeglichen und leben als stressfreie Wesen in der Gegenwart. Je älter wir werden, umso weiter lassen wir diesen paradiesischen Zustand kindlicher Unbeschwertheit und Fröhlichkeit hinter uns und verlernen, im gegenwärtigen Moment zu leben. Im Gegenteil, unser Erwachsenenleben ist oft vor allem durch eines gekennzeichnet: Stress. Stress ist die Zeitkrankheit, unter der viele von Weiterlesen…

Tag der Selbstverwirklichung am 4.5.2014

Wollten Sie schon immer mal lernen zu meditieren? Das ist die Gelegenheit! Sahaja Yoga Germany e.V. bietet am 4.5. erneut ein Eröffnungsprogramm an. Wir sind ein gemeinnütziger Verein und alle unsere Kurse sind kostenfrei. Bei uns lernen sie das uralte Wissen um Meditation in zeitgemäßer, praktikabler Form. Durch die Sahaja Yoga-Methode erreichen Sie leicht einen Zustand der gedankenfreien inneren Stille. So können Sie jenseits von Sorgen und Stress gehen. Dieses Wissen um die Heilung von Weiterlesen…

Sahaja Yoga-Tagesseminar

Sonntag, den 16.09.12 veranstalteten wir unser Sahaja Yoga-Seminar für interessierte Fortgeschrittene. Wir trafen uns gegen 10:30Uhr und begannen mit einem Tee im Garten. Schnell wurde klar, dass es ein schöner Tag werden würde, da uns die Sonne ihre wärmespendende Energie in unsere Gesichter strahlte. Wir waren ca. 20 Teilnehmer und genossen diesen Zustand – in Erwartung des kommenden Herbstes – mehr als ausgelassen. Nach dem Einnehmen des wohltuenden Tässchen Tees, sowie des ersten Kennenlernens (nicht jeder Weiterlesen…

Rachelle´s Konzert auf dem Alexanderplatz

Heute trat Rachelle im Rahmen des Friedensfestivals auf dem Alexanderplatz auf. Parallel spielte die deutsche Nationalmannschaft um Punkte und Prestige gegen Holland bei der Fußball-EM. Es sollte sich auch auf die Zuschauer auswirken, denn es waren vielleicht 30 Zuschauer anwesend. Nach dem Soundcheck begannen wir mit unserem Programm. Ich erklärte, dass wir eine einzigartige Meditationsform vorstellen und mittels Musik untermalen werden in der Hoffnung bzw. mit dem Wunsch der Kundalini-Erweckung bei allen Anwesenden. Auch Rachelle Weiterlesen…

Realisationen geben auf dem Karneval

Liebe alle, wir hatten in Berlin am wunderschönen Pfingstwochenende einen Stand (6m x 3m) am Karneval der Kulturen und er war permanent gefüllt von Leuten die gerne die Selbstverwirklichung haben wollten. Die Anzahl können wir nur schätzen (so um die Tausend), aber wirklich viele (auch junge) Leute waren sehr nett und interessiert. Ich habe viele Italiener realisiert und wir Sahaja Yogis haben in vielen verschiedenen Sprachen gesprochen, denn die Besucher kamen aus vielen unterschiedlichen Ländern. Weiterlesen…

Von admin, vor

Das hohe Lied der Liebe

Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. (aus dem hohen Lied der Liebe, 1. Korinther, Weiterlesen…

Von admin, vor

Meditation mitten auf dem Karneval

Es ist wieder soweit: Am diesjährigen Karneval der Kulturen werden hoffentlich wieder Tausende ihre Selbstverwirklichung erhalten und trotz Karnevaltrubel die wohltuende innere Stille erfahren. Im Anschluss ist hoffentlich die Hauptstadt-Atmosphäre noch ein wenig leichter und von Miteinander und gegenseitigem Respekt geprägt. Sahaja Yoga Berlin wird mit einem großen Stand auf dem Karneval vertreten sein – jederzeit offen, Sucher kostenfrei zu empfangen. (Der Sahaja Yoga Pavillon hat die Nummer 016 in der Zossenerstraße nahe der Heiligkreuzkirche Weiterlesen…

Von admin, vor

Meditation nach dem The Rasmus-Konzert

Eero, Gitarrist und Sänger von der Rockgruppe „The Rasmus“ lud uns letzten Donnerstag zu einem Konzert im Columbia Club ein. Das Konzert hielt was es versprach, Rock teils sehr melodisch und eine gute Show wurde geboten. Es waren ungefähr 300 Leute auf dem Konzert, interessanterweise waren von Teenis bis Oldies alle Altersgruppen vertreten. Nach dem Konzert ergab sich die Möglichkeit Flyer für Sahaj und Berlinmeditation.de zu verteilen, wobei wir merkten, dass das Interesse der Leute Weiterlesen…

Von admin, vor